• 0 641 - 35 04 0
  • praxis@cseke-friese.de

Wissenswertes zum Thema Impfungen

Impfungen sind eine der wichtigsten Errungenschaften in der Medizin des 20. Jahrhunderts. Dank dieser sehr effektiven und simplen sowie in aller Regel sehr gut verträglichen Präventionsmaßnahme, ist es gelungen bestimmte Erkrankungen ganz auszuroten, wie z.B. die Pocken. Andere weitreichende Erkrankungen, wie z.B. die Polimoyelitis (Kinderlähmung) konnten bis auf wenige Regionen in der Welt zurückgedrängt werden. Gegen Schwerwiegende Erkrankungen wie die chronische Virushepatitis B, welche als dramatischte Kompikation zum Leberkrebs führt, gibt es seit vielen Jahren einen effektiven Impfschutz. Diese Krankheit ist kein seltenes Mitbringsel beliebter Reiseziele wie die Türkei, Griechenland, Spanien oder Italien. Auch die saisonale Grippeimpfung ist insbesonders bei menschen jenseits des 60. Lebensjahres und/oder bei chronischen Erkrankungen wie Diabetes mellitus, koronare Herzerkrankung u.v.m., jedes Jahr im Herbst dringen aufzufrischen.

Unsere Aufgabe als präventionsmedizinische Praxis ist es, Sie individuell, gezielt und umfassend über die aktuellen Impfempfehlungen aufzuklären und zu beraten. Wenn sie eine Reise ins Ausland oder aber auch innerhalb Deutschlands, z.B. in FSME-Risikogebiete planen, stellen wir Ihnen gerne Ihren persönlichen Impfplan vor der Reise zusammen. Bitte bringen Sie dazu Ihren Impfausweis bzw. Ausweise mit und bedenken Sie bitte bei Ihrer Planung, daß die meisten Schutzimpfungen einige Wochen brauchen um einen sicheren Schutz zu gewähren.

Unsere Praxis ist eine zugelassene Gelbfieberimpfstelle.

Sprechen Sie uns zu diesem Thema an

Unser Praxisteam gibt Ihnen gerne hilfreiche Tips, wie z.B. wann eine Impfung sinnvoll und notwendig ist.